die ag bietet eine vielzahl von praktika an

Modulpraktika:

Im Modulpratkikum kann der Umgang mit 3[H]-makierten Tracern erlernt werden. Speziell arbeiten wir mit 3[H]-Ouabain, mit dem der Einfluß von Schilddrüsenhormon auf die Anzahl der Na/K-ATPasen in Zellmembranen quantifiziert wird.

Praktika für Biologen,

2-Fach-Bachelor,

Spezialisierung, etc.:

Generell bieten wir Praktika über das ganze Jahr verteilt an. Am besten ihr kommt einfach vorbei und macht vor Ort einen Termin aus.

Schülerpraktika:

SchülerInnen-Projektwochen

Girl's Day

modulpraktika:

Schwerpunktpraktikum: Patch-Clamp und Schilddrüsenhormon

Schwerpunktpraktikum: Patch-Clamp und Oligodendrocyten

Schwerpunktpraktikum: SICM

schülerpraktika:

Zum Beispiel die Schülerinnenprojektwoche 2007

Mit Hilfe der Glyoxylsäure - Kondensationsreaktion werden die Botenstoffe Serotonin und Dopamin in fluoreszierende (gelb und blaugrün leuchtende) Moleküle umgewandelt. Unter dem Fluoreszenzmikroskop werden wir beobachten, welche Nervenzellen aus dem zentralen Nervensystem des medizinischen Blutegels diese auch für das menschliche Gehirn wichtigen Botenstoffe enthalten.

Zum Beispiel der Girl's Day 2007

Nach einer 15- minütigen Einführung in die Biochemie, und speziell die Neurobiochemie, schauen wir uns lebende und fixierte Zellen unter dem Mikroskop an.