… auf der Homepage des Instituts für Theaterwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Hier finden Sie zahlreiche Informationen zum Institut und den Studiengängen Theaterwissenschaft (B.A. und M.A.) und Szenische Forschung (M.A.).

Im Bereich „Studium“ sind wichtige Anlaufstellen für Studium und Lehre am Institut für Theaterwissenschaft gelistet.

Unter „Aktuelles“ wird auf wissenschaftliche und künstlerische Veranstaltungen und Ausschreibungen aufmerksam gemacht.

Im Bereich „international“  sind Informationen zum Institut in englischer Sprache, sowie internationale Ausschreibungen und Veranstaltungen zu finden.

Institutsankündigungen

Liebe Kommiliton*innen,
Wir, der Fachschaftsrat der Theaterwissenschaft, planen eine selbstorganisierte Exkursion zum diesjährigen Theater der Welt-Festival, das vom 25. Mai bis zum 11. Juni in Hamburg stattfindet (Infos zum Programm unter www.theaterderwelt.de).
Geplant ist, am 25. Mai (Christi Himmelfahrt) zur Eröffnung des Festivals mit dem Zug nach Hamburg zu reisen, sich dort einige Inszenierungen gemeinsam anzuschauen und dann am 29. Mai wieder zurück nach Bochum zu fahren.
Derzeit bemühen wir uns um Gruppenermäßigung und Förderung für Fahrt- und Unterbringungskosten und müssen aus diesem Grund möglichst bald wissen, wer Interesse daran hat mitzufahren. Bitte meldet euch unter der Mailadresse exkursion-tdw17@web.de bis zum 1. April an. Die Exkursion ist auf 20-25 Teilnehmende begrenzt. Wir kalkulieren derzeit mit Kosten die sich auf maximal 200 € (für Fahrten, Tickets und Unterkunft) belaufen werden. Bei Fragen schreibt uns gerne an die oben genannte Adresse.

Am Donnerstag, den 23. März 2017, um 20 Uhr lädt der Fachschaftsrat des Instituts für Theaterwissenschaft zum Ferienstammtisch. Wir sind wie immer in unserer Stammkneipe Absinth (Rottstraße 24) und an unserem Stammtisch-Wimpel zu erkennen. Kommt vorbei!

Im Geschäftszimmer kommt es derzeit bei der Eintragung von Scheinen aufgrund einer ungewöhnlich großen Menge von eingereichten Nachweisen zu Verzögerungen. Sollte eine Eintragung besonders eilen, bittet das Geschäftszimmer um eine kurze Mitteilung an sekretariat-theaterwissenschaft@rub.de.

Der Studienführer für das Sommersemetser 2017 ist ab sofort online! Ab dem 20. März können sich die Studierenden für die Kurse via eCampus anmelden.

Vom 27. bis zum 31. März findet in Tor 5 der Workshop „Choreographie“ mit dem Künstler-Kollektiv Billinger & Schulz statt. Der Workshop ist offen für alle Studierende des Instituts für Theaterwissenschaft, die sich via eCampus anmelden können. Der Workshop beginnt um 11 Uhr (mit Ausnahme des 27. März, an dem erst um 12 Uhr begonnen wird) und dauert bis mindestens 16 Uhr. Generell wäre es gut, wenn die Studierenden sich vom 27.-31.03. komplett für den Kurs freihalten könnten.
Im Rahmen ihres Lehrauftrags setzen sich Verena Billinger und Sebastian Schulz theoretisch und praktisch mit Choreographie, Tanz und Körper auseinander. Zu diesem Zweck werden grundlegende zeitgenössische Texte gelesen und sich gleichzeitig praktisch an ein künstlerisches Arbeiten mit Körper und Bewegung herangetastet. Dabei soll sowohl auf die gegenseitige Perspektivierung von Theorie und Praxis als auch auf das Beobachten von Vorgängen fokussiert werden.