Sie sind hier: Lehre laden E-Learning Clicker einsetzen Weblinks und weiterführende Literatur

Weblinks und weiterführende Literatur

  1. Mazur, E. (1997). Peer Instruction: A User’s Manual. Der Klassiker vom „Erfinder“ von Peer Instruction. Beschreibt Entstehungsgeschichte und Methode sowie Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit. Enthält eine große Sammlung von Peer Instruction Fragen aus der Physik.
  2. Asirvatham, M. R., & Bierbaum, V. M. (2009). Clickers in action: Increasing student participation in general chemistry. WW Norton & Company. Enthält neben einer Einführung in die Thematik eine große Sammlung von Peer Instruction Fragen aus der Chemie jeweils zusammen mit einer Beschreibung der Aufgabenidee und der typischen Verteilung der studentischen Antworten.
  3. Bruff, D. (2009). Teaching with classroom response systems: Creating active learning environments. John Wiley & Sons. Stellt eine große Breite von Einsatzmöglichkeiten von Clicker und Peer Instruction in verschiedenen akademischen Disziplinen vor.
  4. Video eFeedback in Vorlesungen Erläutert Peer Instruction anhand von Live-Mitschnitten aus einer Lehrveranstaltung.
  5. Clicker Resources Page der Carl Wieman Science Education Initiative Die wohl bestsortierteste Fundgrunde bzgl. Peer Instruction. Hier finden Sie mehrere Videos zu verschiedenen Aspekten von Peer Instruction, wissenschaftliche Artikel und Verweise auf Aufgabensammlungen.
  6. E-lecture-tools Das Tool „Echo360“ bietet multimediale Unterstützung zur Gestaltung einer aktiven Lernumgebung. Für Lehrende ist die Registrierung kostenlos. Es eignet sich besonders, um Großgruppen interaktiv an der Lehre zu beteiligen. U.a. ist eine Feedbackgenerierung über das System möglich. Weitere spannende Informationen zu diesem System finden Sie unter http://www.lecturetools.com/
  7. Themenbezogene Aufgabensammlungen Es gibt eine zunehmende Anzahl von themenbezogenen Aufgabensammlungen und auch Publikationen in Fachjournalen, die wertvolle Quellen darstellen. Eine Internetsuche mit einigen der Schlagworte Peer Instruction, ConcepTest, Clicker und dem Namen des zu lehrenden Fachs führt häufig schon zu ersten Einstiegspunkten in die fachspezifische Literatur.